Mittwoch, 15 Juni 2016 10:37

Austrian Cultural Days" in Ulan Baatar (Mongolei)

Von 6. bis 12. Juni 2016 fand in Ulan Bator bereits zum dritten Mal die Österreich-Woche statt. Besondere Aufmerksamkeit erregte die schon traditionelle Vienna Dance Night am Freitag Abend auf dem Sukhbaatar-Platz im Herzen der Stadt. Über 1500 BesucherInnen kamen, um das Mongolian State Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Matthias Fletzberger zu hören.

Der Auftritt der Geigerin Lidia Baich war ein weiteres Highlight dieses Nachmittags. Der österreichische Tanzlehrer Martin Grund zeichnete für die Choreographie der über 100 Tanzpaare verantwortlich. Das Minarik Jazz Trio spielte zahlreiche Konzerte und hatte auch Auftritte im mongolischen Radio und Fernsehen. Die MusikerInnen aus Österreich gaben auch Master-Klassen am Music and Dance College of Mongolia. Zum Abschluss der Österreichwoche fand auf Einladung der Stadt Ulan Bator ein großer Wiener Ball im Shangri-La Hotel statt. Die Stadt Wien war durch den Präsidenten des Stadtschulrates Jürgen Czernohorszky vertreten.